Eingeschränkter Praxis-Betrieb / Aktuelle Informationen hier

Aufgrund der neu erlassenen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuen SARS-CoV-2-Erregers in Berlin
werden in unserer Praxis bis auf weiteres nur noch Notversorgungen bei Zahnspange tragenden Patienten durchgeführt.

Liegt ein solcher Notfall vor, wie z.B.:

  • Zahnspange nicht mehr einsetzbar oder defekt,
  • Bracket abgegangen,
  • Verletzungen durch Teile der festsitzenden Zahnspange o.ä.

schauen wir uns das selbstverständlich an.
Ruft in einem solchen Fall bitte vorher an oder klingelt an der Praxistür.

Wir bitten alle Patienten mit einer herausnehmbaren Zahnspange, diese genauso weiter zu tragen und auf einen richtigen Sitz zu achten, aber die Schrauben nicht mehr zu stellen. So kann kein Rückfall entstehen, es kann aber auch nicht unkontrolliert zu viel geschraubt werden.
Alle Patienten mit einer festsitzenden Zahnspange bitten wir, diese peinlichst genau zu putzen und sorgfältig zu behandeln, damit alles ganz bleibt.
Wir können derzeit Brackets oder Bänder, die sich gelöst haben, nicht neu kleben!

Bitte achtet auf die veröffentlichten einfachen Maßnahmen, um die Virus-Pandemie einzudämmen:

  • Hände oft genug waschen (Achtung: bei häufigem Händewaschen trocknet auch die Haut aus – also hinterher eincremen!),
  • dazu gehört auch öfteres und gründliches Zähneputzen (auch die Tenside in Zahnpasten wirken – ähnlich wie Seife – antiviral, also nach dem Putzen noch mit der Zahnpasta im Mund gurgeln),
  • ernährt Euch gesund (proteinreich, viel Gemüse, ausreichend Vit. C und D),
  • nutzt die frische Luft, aber haltet Abstand zueinander und nehmt die Anordnungen ernst – gerade jüngere Leute merken bei einer Infektion selbst nicht so viel, geben aber die Viren an andere trotzdem weiter und tragen so zu einer weiteren Ausbreitung bei.

Wir bauen auf Euer Verständnis, dass wir derzeit so handeln müssen.
Wir wünschen allen viel Gesundheit!

Euer Praxisteam
Dr. P. Ring

Herzlich willkommen

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

seit nunmehr über 20 Jahren besteht die „Fachpraxis für Kieferorthopädie“ Dr. Peter Ring im Ärztehaus in der Reichenberger Straße / Ecke Konrad-Wolf-Straße in Alt-Hohenschönhausen. Wir bieten Ihnen ein hochmodernes und zeitgerechtes Spektrum an kieferorthopädischen Behandlungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern über sämtliche Therapiemöglichkeiten der modernen Kieferorthopädie. Lassen Sie uns zusammen für Ihre Zahngesundheit sorgen und gemeinsam eine auf Sie individuell abgestimmte Behandlung erarbeiten.
Profitieren Sie von über 25 Jahren Erfahrung in der Dentofazialen Orthopädie und Orthodontie.

Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Dr. med. dent. Peter Ring

Erfahren Sie mehr…

Behandlungsspektrum

Was wir für Sie tun können erfahren Sie hier

Unser Team

Dr. Peter Ring und sein Team stellen sich vor

Infos

Wichtige Infos zur Kieferorthopädie, zum Behandlungsablauf und zu den Kosten